Dachbegrünung

Gründächer – eine Verbesserung der Wohnumwelt jetzt auch für Steildächer bis 50° Dachneigung. Holen Sie sich das Grün auf Dächer, Garagen, Carports, Terrassen und etc..
Durch Begrünungen, die ganz nach Ihren Wünschen ausgeführt werden, gestalten Sie Ihr Eigenheim optisch geschmackvoll. Außerdem schirmt Sie die Dachabdichtung vor Sonneneinstrahlung ab und verlängert dadurch insbesondere bei Flachdächern Kosten sparend die Lebensdauer.

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen extensiv und intensiv begrünten Dächern.Bei extensiver Begrünung werden Moose, Gräser, Blumenstauden und kleine Sträucher verpflanzt, die eine idylische Wiese auf Ihrem Dach darstellen. Hierbei wird eine Substratschicht (Aufbauschicht) von 5-10 cm benötigt.

Mit Hilfe intensiver Begrünung ist es möglich auf Ihrem Dach einen kleinen Garten anzulegen. Es werden Gräser, Strauden, Sträucher und sogar kleine Bäume verpflanzt, die eine Substratschicht (Aufbauschicht) von 10-25 cm beanspruchen.

Die Substratschicht besteht aus Blähton und Wegekies. Der luftige Ton verringert das Gewicht und der kleinkörnige Kies hält die Mineralien fest.

Durch diese „grünen Inseln“ fördern Sie aktiven Umweltschutz!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen.